Probezeiten der einzelnen Chöre



"No Name"

 Probenbeginn NoName am Montag, den 12.9.22 um 19.00 bis 21.00 Uhr 
im katholischen Gemeindehaus. 



Ravensburglerchen

Unsere kleinen Sängerinnen und Sänger beginnen mit den Proben
 am Montag, den 12.9.22 um 17.15 bis 18.00 Uhr
 im katholischen Gemeindehaus. 



 Gemischter Chor

Unser Gemischter Chor beginnt mit den Proben
 am Donnerstag, den 15.9.22 um 18.15 bis 19.45 
im evangelischen Gemeindehaus. 




Wir freuen uns immer über neue Sängerinnen und Sänger.
Kommt doch einfach mal zum Schnupper-Singen vorbei!

 

NoName startet mit neuem Dirigenten Jürgen Ferber durch
Der Vorstand des AGV machte sich Anfang 2022 auf die Suche nach einem neuen Dirigenten/Dirigentin. Die ehemalige Dirigentin Andrea Luz hatte für den Sommer 2022 ihren Ausstieg angekündigt. Annoncen und Aufrufe wurden geschaltet und schon bald meldeten sich mehrere interessierte Personen. Nach intensiven Bewerbergesprächen und einigen Schnupperproben fiel die Wahl auf Jürgen Ferber. Er überzeugte mit seiner Art, seinen Ansichten zu Gesang und Musik und seiner Kompetenz. Jürgen Ferber kommt aus Schwetzingen, ist 58 Jahre alt und leitet noch weitere Chöre im Raum Eppelheim/Hoffenheim. Er hat in Köln Gesang studiert und ist seit 2003 selbständiger Gesangslehrer in Schwetzingen. Er schreibt bei Bedarf geeignete Chorsätze und stellt seinen Chören die jeweiligen Stimmen als Noten und Audiodemos online zum Üben zur Verfügung. Also beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Chorarbeit. Seine Überzeugung ist: „Meine Chormitglieder sollen die Probe mit guter Laune verlassen, denn Singen sollte vor allem Freude bereiten“. NoName freut sich auf die Arbeit mit Jürgen Ferber und wünscht ihm einen guten Start mit dem Sulzfelder Rock-Pop und -Gospelchor NoName.   


"Gefördert im Impulsprogramm "Kultur nach Corona" des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg"